mentorat aachenMentorat für Lehramtsstudierende der Katholischen Theologie an der RWTH Aachen

Aktuelles*

Neuigkeiten und Ankündigungen rund um das Mentorat Aachen.

Foto: Aron Visuals/Unsplash

Sommersemester-Abschlussgottesdienst

Zum Ende des Sommersemester 2020 laden wir gerne
alle Studierenden mit dem Fach katholische Religionslehre, Gesellschaftswissenschaften und Master Theologie und Entwicklung ein
zum

Sommersemester-Abschlussgottesdienst:
am Do. 16.07. um 18.30 Uhr
in der Kapelle der Schwestern vom armen Kinde Jesu, Jakobstraße 19

Bitte melden Sie sich per Mail dazu an, da alle Gottesdienste derzeit nur mit begrenzter Teilnehmer*innenzahl stattfinden können: bp@mentorat-aachen.de!

für das Mentorat Aachen
Anita Zucketto-Debour & Nils Gerets

Foto: Priscilla Du Preez/ Unsplash

Bibliodrama-Workshop mit Dr. Wilhelm Bruners

 

Einladung zum Bibliodrama-Workshop am Freitag, den 4. Dezember von 15.00 – 18.00 Uhr im Mentorat mit Dr. Wilhelm Bruners (ausgebildeter Bibliodrama-Leiter; Autor vieler Bücher u.a. „Wie Jesus glauben lernte“).

Anmeldung: ab sofort für interessierte Studierende

Was ist Bibliodrama?

„Bibliodrama ist eine ganzheitliche Form der Bibelarbeit. Sie geht davon aus, dass Erfahrungen des Lebens und Glaubens in die Bibeltexte, mit denen wir uns beschäftigen, bei ihrer Entstehung eingeflossen sind. Der Bibeltext wird als Raum verstanden, in dem [...] weiterlesen

Foto: Glenn Carstens/Unsplash

Sommersemester-Eröffnungsgottesdienst fällt aus

Liebe Studierende,

wir hatten Sie eingeladen zum Sommersemester-Eröffnungsgottesdienst
am Do. 23.04.2020 um 18.30 Uhr in der Kapelle der Schwestern vom armen Kinde Jesu, Jakobstraße 19.

Da die Kontaktsperre und damit auch das Versammlungsverbot bis zum 4.Mai ausgedehnt wurde, kann unser Gottesdienst leider nicht stattfinden.

Lockerungen sind jedoch angekündigt, sodass wir hoffen Sie dann nach dem 4. Mai zu einem analogen Gottesdienst in unsere Kapelle einladen zu können, bei dem wir – wie jetzt auch schon in der Schule – selbstverständlich auf die Abstands- und Hygieneregeln [...] weiterlesen

Foto: Anita Zucketto-Debour/ Jordanquellen/ Israelreise des Mentorates 2020

Ostern 2020 mitten in der Krise

OSTERN 2020: manchmal feiern wir mitten in der Krise ein Fest der Solidarität: den Aufstand des Lebens gegenüber todbringender Globalisierung
Zu-Grunde gehen als Hoffnungskraft

Unser gemeinsames Wohnen im Schöpfungshaus
ist zerbrechlich und frag-würdig geworden
wir sind auf uns selbst zurückgeworfen
schonungslos konfrontiert mit der Härte des Lebens
In der Achterbahn der Gefühle
wechseln sich Angst und Vertrauen ab
dunkle Gedanken wollen uns isolieren
in der Panik vor dem Zugrunde gehen
Der erfahrene Wegbegleiter aus Nazareth
bestärkt uns in seiner Trotzdem-Hoffnung
unserem Dasein [...] weiterlesen

Foto: Joseph Greve/Unsplash

Deutsches Institut für Menschenrechte – Stellungnahme: Corona-Krise: Menschenrechte müssen das politische Handeln leiten.

Weltweit sind Menschen von der Corona-Krise betroffen. Die politischen Reaktionen hierauf sind global und lokal unterschiedlich.

Jesus von Nazareth hatte immer die Menschen im Blick, ihnen sollten die Gesetze dienen und nicht umgekehrt.

Das Deutsche Institut für Menschenrechte mahnt „Menschenrechte müssen das politische Handeln leiten“.

Lesen Sie dazu hier: Deutsches Institut für Menschenrechte – Stellungnahme: Corona-Krise: Menschenrechte müssen das politische [...] weiterlesen

Bild: © MISEREOR

MISEREOR-Kollekte am 28./29. März 2020

In diesen Tagen besinnen sich viele Menschen in unserer Gemeinde auf den Wert des Zusammenhaltens und der Solidarität. Die Folgen des Corona-Virus treffen auch die MISEREOR-Fastenaktion, da die Kollekte eine existenzielle Säule der MISEREOR-Projekt-Arbeit ist. Durch die Absage aller Gottesdienste , entfällt somit auch diese wichtige Sammelaktion. Dennoch geht die Arbeit in den Hilfsprojekten weiter.

Menschen im Nahen Osten, in Venezuela, im Kongo und anderen Ländern sind auf unsere Solidarität angewiesen. Zu den übergroßen Nöten und Leiden wie Krieg, Vertreibung und [...] weiterlesen