mentorat aachenMentorat für Lehramtsstudierende der Katholischen Theologie an der RWTH Aachen

Aktuelles*

Neuigkeiten und Ankündigungen rund um das Mentorat Aachen.

Besinnungswochenende in Haus Overbach

Einladung zum Besinnungswochenende in Haus Overbach (Jülich)
vom 3. bis 5. September 2021

zum Thema:
„Kirche im Kreuzverhör – Fragen zum Lebensanfang und Lebensende…“  

Fragen nach dem Lebensanfang und dem Lebensende sind Themen, die im Rahmen von Ethikreihen in der Oberstufe zu behandeln sind. Als RU-Lehrer:in muss ich hier u.a. die Position der kath. Kirche erläutern und zugleich den Schüler:innen dazu verhelfen, zu einer eigenen verantworteten Positionierung zu gelangen. Wie kann das gelingen?
Als Konsequenz aus dem Missbrauchsskandal fordert Doris [...] weiterlesen

Sommersemester-Abschlussgottesdienst

Zum Ende des Sommersemester 2021 laden wir gerne
alle Studierenden mit dem Fach katholische Religionslehre, Gesellschaftswissenschaften und Master Theologie und Entwicklung ein
zum

Sommersemester-Abschlussgottesdienst online:
"...die Zeit zum Singen ist da!"
am Di. 20.07. um 18.30 Uhr

Bitte melden Sie sich bei Interesse bis zum 16. Juli 2021 an bei: ng@mentorat-aachen.de Wir senden Ihnen dann kurz vor der Veranstaltung einen entsprechenden Link zu.

für das Mentorat Aachen
Anita Zucketto-Debour & Nils Gerets

Präventionsschulung für Lehramtsstudierende kath. Theologie

Im kirchlichen Kontext müssen alle Haupt- und Ehrenamtlichen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, regelmäßig an Präventionsschulungen teilnehmen. Das ist eine richtige Konsequenz aus dem Missbrauchsskandal in unserer Kirche.

Lehrer an staatlichen Schulen werden nicht zu solchen Schulungen verpflichtet.

Vom Mentorat aus möchten wir Ihnen als Lehramtsstudierenden daher nun eine solche Schulung anbieten, die zum einen vom Umfang her so ist, dass damit das abgedeckt wird, was für Lehrer an kirchlichen Schulen verlangt wird, und die zum anderen praxisnah ist.

Als [...] weiterlesen

Liturgiekurs 2022

Liebe Studierende!

Von ausgebildeten Religionslehrern erwartet man, dass sie in der Schule einen Schulgottesdienst, meditative Auszeiten und Ähnliches gestalten können.

Eine entsprechende Ausbildung kann die Hochschule jedoch nicht leisten. So möchten wir vom Mentorat diese Lücke schließen und einen Liturgiekurs für Studierende und Referendare anbieten, der Sie in die Lage versetzt, gute, teilnehmerorientierte und situationsgemäße Gottesdienste vorzubereiten, durchzuführen und zu reflektieren.

Der Kurs wird als Blockseminar an zwei Ganztagen und an zwei Wochenenden [...] weiterlesen

Firmkurs 2022

Um die vorläufige Unterrichtserlaubnis und später die Missio beantragen zu können, bedarf es vorab der vollständigen sakramentalen Aufnahme in die Gemeinschaft der Kirche. D.h. Taufe, Erstkommunion und Firmung müssen vollzogen sein.

Um nun denjenigen Studierenden, die noch keine Firmung empfangen haben, zu ermöglichen, sich alters- und ausbildungsgemäß auf den Empfang des Sakramentes vorzubereiten, bieten wir im Mentorat einen Firmkurs an.

Am Ende dieses Kurses kann dann die Firmung stehen. Genauso möglich ist es auch, sich noch weiter – gemäß der eigenen Biographie – [...] weiterlesen

Online-Veranstaltung: „Die katholische Kirche“ Organisationsformen – Strukturen – Einrichtungen von A wie Altenarbeit bis Z wie Zukunftsplattform

Einladung zur Online-Veranstaltung

am Dienstag, den 22. Juni 2021 um 18.30 Uhr
zum Thema: „Die katholische Kirche“ Organisationsformen – Strukturen – Einrichtungen von A wie Altenarbeit bis Z wie Zukunftsplattform

Wie funktioniert katholische Kirche in Deutschland?
Wie ist die Institution aufgebaut?
(Ebenen, Gremien, Räte, Zusammenkünfte…)
Wer ist wofür zuständig?
Wer entscheidet was?
Welche kirchlichen Orte und Einrichtungen könnten für
mich als zukünftige Religionslehrer*in interessant sein?
 …

Als künftige Religionslehrer*innen sind [...] weiterlesen