mentorat aachenMentorat für Lehramtsstudierende der Katholischen Theologie an der RWTH Aachen

Aktuelles*

Neuigkeiten und Ankündigungen rund um das Mentorat Aachen.

Foto: Anita Zucketto-Debour/ Jordanquellen/ Israelreise des Mentorates 2020

Ostern 2020 mitten in der Krise

OSTERN 2020: manchmal feiern wir mitten in der Krise ein Fest der Solidarität: den Aufstand des Lebens gegenüber todbringender Globalisierung
Zu-Grunde gehen als Hoffnungskraft

Unser gemeinsames Wohnen im Schöpfungshaus
ist zerbrechlich und frag-würdig geworden
wir sind auf uns selbst zurückgeworfen
schonungslos konfrontiert mit der Härte des Lebens
In der Achterbahn der Gefühle
wechseln sich Angst und Vertrauen ab
dunkle Gedanken wollen uns isolieren
in der Panik vor dem Zugrunde gehen
Der erfahrene Wegbegleiter aus Nazareth
bestärkt uns in seiner Trotzdem-Hoffnung
unserem Dasein [...] weiterlesen

Foto: Joseph Greve/Unsplash

Deutsches Institut für Menschenrechte – Stellungnahme: Corona-Krise: Menschenrechte müssen das politische Handeln leiten.

Weltweit sind Menschen von der Corona-Krise betroffen. Die politischen Reaktionen hierauf sind global und lokal unterschiedlich.

Jesus von Nazareth hatte immer die Menschen im Blick, ihnen sollten die Gesetze dienen und nicht umgekehrt.

Das Deutsche Institut für Menschenrechte mahnt „Menschenrechte müssen das politische Handeln leiten“.

Lesen Sie dazu hier: Deutsches Institut für Menschenrechte – Stellungnahme: Corona-Krise: Menschenrechte müssen das politische [...] weiterlesen

Bild: © MISEREOR

MISEREOR-Kollekte am 28./29. März 2020

In diesen Tagen besinnen sich viele Menschen in unserer Gemeinde auf den Wert des Zusammenhaltens und der Solidarität. Die Folgen des Corona-Virus treffen auch die MISEREOR-Fastenaktion, da die Kollekte eine existenzielle Säule der MISEREOR-Projekt-Arbeit ist. Durch die Absage aller Gottesdienste , entfällt somit auch diese wichtige Sammelaktion. Dennoch geht die Arbeit in den Hilfsprojekten weiter.

Menschen im Nahen Osten, in Venezuela, im Kongo und anderen Ländern sind auf unsere Solidarität angewiesen. Zu den übergroßen Nöten und Leiden wie Krieg, Vertreibung und [...] weiterlesen

Foto: Nacho Arteaga/Unsplash

Pirmin Spiegel von MISEREOR zu „Querida Amazonia“

Papst Franziskus hat heute das apostolische Schreiben „Querida Amazonia“ vorgestellt.

Wir freuen uns, dass Papst Franziskus auch hier noch einmal unterstreicht, wie zentral wichtig ein sozial-ökologischer Wandel ist.

So sind wir aufgefordert unseren Lebenswandel so zu verändern, dass dem globalen Süden Gerechtigkeit widerfährt, statt weiterhin den globalen „Raubtierkapitalismus“ zu unterstützen.

Mit Pirmin Spiegel von MISEREOR freuen wir uns, dass Papst Franziskus die Anliegen der Amazonassynode bestätigt.

[...] weiterlesen

Foto: Leon Souza / Repam Brasilien

Stellungnahme von MISEREOR zu Symbolen und Rezeption der Amazonas-Synode

Aus aktuellem Anlass veröffentlichen wir hier eine Stellungnahme von MISEREOR, da es in unserem Bistum in einer Pfarrei eine Veranstaltung geben wird, die das Versenken der gestohlenen indigenen Holzfigur im Tiber während der Amazonas-Synode gutheißen möchte.

Haben wir am 27.1.20 noch an die Greuel des Nazi-Regimes gegenüber den jüdischen Menschen gedacht, so ist zu mahnen: wer religiöse Symbole versenkt, ist bald eventuell auch gewillt Menschen zu versenken.

Wehret den Anfängen!

[...] weiterlesen

Foto: Alan Labisch/Unsplash

Wintersemester-Abschlussgottesdienst

Einladung an alle mit dem Fach katholische Religionslehre, Gesellschaftswissenschaften und Master Theologie und Entwicklung

zum Wintersemester-Abschlussgottesdienst

Do. 30.01.2020 um 18.30 Uhr

in der Kapelle der Schwestern vom armen Kinde Jesu, Jakobstraße 19

Im Anschluss daran laden wir alle ein in die Räume des Mentorates, Pontstr. 72 zu Gespräch, Getränk, Geselligkeit…
Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen.

für das Mentorat Aachen 
Anita Zucketto-Debour & Nils Gerets 

für das Institut katholische Theologie
Prof. Dr. Simone Paganini